2. Juni 2010

Zurück in der Zivilisation

Kategorie: Allgemein – Folkert Lenz – 16:58

busfahren-in-nepalGestern Abend ist das Team wieder in Kathmandu angekommen. Zwei Tage dauerte die Rückreise vom Shisha-Pangma-Basislager auf dem tibetischen “Friendship Highway” via Nyalam und die Grenze, schließlich über holprige Straßen in Nepal. Nun gibt es Erholung, heiße Duschen, leckeres Essen und anderen lang vermissten “Luxus” im mondänen  Godavari Village Resort am Stadtrand der Hauptstadt. Am Freitag geht es dann Richtung Heimat.

Tags:

2 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch dem ganzen Team für diese großartige Leistung ! Ihr könnt stolz auch Euch sein !!!
    Schön, daß Ihr alle heile und gesund wieder angekommen seid.
    Wow, echt gigantisch!!!
    Geniesst schön Eure Dusche, Essen, Ruhe , Schlafen, nach einem ganzen Monat voller Entbeerungen, habt Ihr mehr als das verdient. Liebe Grüsse aus Bremen und gute Erhohlung ! Anne

    Comment von Anne — 2. Juni 2010 @ 22:13

  2. lieber folkert und team!
    schön das alles gut gelaufen ist. gute heimreise und ganz herzliche grüße aus bremen!
    helmut

    Comment von helmut — 2. Juni 2010 @ 22:29

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.